Donnerstag, 19. September 2019 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Fotos, Zitate | Kommentare (6)

Wenn irgendwo Pilze schmoren,wird der Kriminalist hellhörig. Soll Agatha Christie mal gesagt haben. Bei mir schmoren sie nur, wenn ich sie auf dem Markt gekauft habe, denen in meinem Garten ist nicht zu trauen. Ich habe keine Ahnung von Pilzen, obschon ich sie gern esse. Vor Jahrzehnten bin ich mit einem Pilzkenner in den Wäldern nahe Marburgs unterwegs gewesen. Die Ausbeute war reichlich und vielfältig. Ich konnte noch nie so viele unterschiedliche frische Pilze schmoren und mit Genuss essen. Eine Delikatesse. weiterlesen...


Mittwoch, 18. September 2019 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (4)

Es ist ein Rosenkäfer, der da krabbelt. Nicht mein Rosenkavalier, der steht zweimal die Woche auf dem Marktplatz. - aber beide schillernde Figuren ;) weiterlesen...


Dienstag, 17. September 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (4)

Diese Regentropfen erschlagen keinen ...Klopfen auch an kein Fenster ... weiterlesen...


Sonntag, 15. September 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (5)

Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein. (Hugo von Hofmannsthal) weiterlesen...


Samstag, 14. September 2019 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Fotos, Rezensionen | Kommentare (0)

"Herrn Arnes Schatz" ist eine der Neuerscheinungen des Kunstanstifter Verlages in diesem Herbst. Es ist eine von Roberta Bergmann bebilderte Ausgabe der bereits 1904 erschienen Erzählung von Selma Lagerlöf, der schwedischen Schriftstellerin, die als erste Frau den "Nobelpreis für Literatur" bekommen hat. "Herrn Arnes Schatz" erzählt die Geschichte eines mörderischen Raubüberfalls im 16. Jahrhundert in Bohusland, bei dem der Schatz Herrn Arnes, Pfarrer von Solberga, geraubt, sämtliche Bewohner und Gäste des Pfarrhofes ermordet und das Gebäude in Flammen gesetzt werden. Die Mörder können fliehen, werden erfolglos verfolgt und jeder im Dorf glaubt, dass sie entkommen konnten. Nur ein "armes, ...weiterlesen...


Freitag, 13. September 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (8)

Es ist schwer aushaltbarfür andere unaushaltbar zu sein Da bleibt nur eins: sich selbst auszuhalten Vielleicht die größte Herausforderung (© mona lisa) weiterlesen...


Sonntag, 8. September 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (4)

Manche Augenblicke sindzarte lichte Möglichkeiteninnezuhaltenstill zu werden zu staunenzu lauschen Nehmen wir sie wahrverlängern wir sie werden sie Teil unserer ErinnerungenWegnahrung für Schattenzeiten (© mona lisa) weiterlesen...


Freitag, 6. September 2019 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (4)

Wir werden nie wissen, wie viel Gutes ein einfaches Lächeln vollbringen kann. (Mutter Teresa) weiterlesen...


Donnerstag, 5. September 2019 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Fotos | Kommentare (2)

weiterlesen...


Mittwoch, 4. September 2019 | Kategorie: Fotos, Gedichte | Kommentare (7)

Auf der letzten Fahrtist man unbegleiteteingeschlossen in einer blickdichten Hülle. Den Blicken der Lieben entzogendie versuchen zu erfassenwas erst langsam in die eigene Wirklichkeit sickern muss. (© mona lisa) weiterlesen...