Dienstag, 4. November 2014 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Frag-Würdiges | Kommentare (1)

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn, wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. (Karl Valentin) weiterlesen...


Donnerstag, 20. Februar 2014 | Kategorie: Frag-Würdiges, Gedichte | Kommentare (2)

Fallen lassen kann ich mich nur wenn ich weiß dass ich aufgefangen werde Das Risiko es einfach zu probieren scheint mir zu groß Ich könnte der Länge nach aufschlagen. (© mona lisa) weiterlesen...


Samstag, 18. Januar 2014 | Kategorie: Alltägliches, Frag-Würdiges | Kommentare (0)

Eine Menge Menschen stehen vor dem Ernährungsregal. In den meisten Büchern geht es ums Abnehmen. Wahrscheinlich: alle Jahre wieder. Ein Paar lässt sich viel Zeit. Dann geht's mit dem dem Diätbuch unterm Arm im Fahrstuhl nach unten. Ich nehme die Treppe. weiterlesen...


Dienstag, 19. November 2013 | Kategorie: Frag-Würdiges | Kommentare (2)

Was haben der Teufel und die Musik miteinander zu tun? Niccolò Paganini, dessen Leben gerade verfilmt worden ist, bezeichnet man immer wieder als "Teufelsgeiger". In einem Programmheft über Fazil Say kann man lesen, er spiele wie der Teufel. Er spielt wirklich außerordentlich. Sein Klavierspiel berührt und ergreift mich. Doch mich hebt's eher in Bereiche, die ich als himmlisch bezeichnen würde. weiterlesen...


Montag, 14. Oktober 2013 | Kategorie: Frag-Würdiges | Kommentare (0)

Ein Seelsorger, der nicht zuhören, sondern nur reden kann, ist ein Selbstdarsteller. weiterlesen...


Sonntag, 24. Februar 2013 | Kategorie: Frag-Würdiges | Kommentare (6)

Gehört ein schwarzes Schaf zur Herde? Und wenn ja, wer bestimmt das? Die weißen Schafe oder das schwarze Schaf selbst? weiterlesen...


Samstag, 26. Januar 2013 | Kategorie: Frag-Würdiges | Kommentare (4)

"Sie sind ja wohl aus dem Boxenluderalter raus.", sagte vor kurzem ein Patient zu mir. "Da war ich noch nie drin!" - Den konnte er nicht wechseln und ich bin gegangen. weiterlesen...


Dienstag, 8. Januar 2013 | Kategorie: Denk-Würdiges, Frag-Würdiges, Zitate | Kommentare (3)

Ein Mann, der Tränen streng entwöhnt, Mag sich ein Held erscheinen. Doch wenn's im Innern sehnt und dröhnt, Geb ihm ein Gott zu weinen. (aus: J.W. Goethe, Zahme Xenien) weiterlesen...


Donnerstag, 20. Dezember 2012 | Kategorie: Frag-Würdiges | Kommentare (0)

Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen. (Mahatma Gandhi) Nur von Verwandelten können Wandlungen ausgehen. (Søren Kierkegaard) weiterlesen...


Montag, 17. Dezember 2012 | Kategorie: Frag-Würdiges, Worte | Kommentare (1)

Was bitte ist ein erdrutschartiger Sieg? weiterlesen...