Dienstag, 20. November 2018 | Kategorie: Worte | Kommentare (2)

Muckefuck weiterlesen...


Montag, 12. November 2018 | Kategorie: Worte | Kommentare (4)

Lehrerinnenzölibat weiterlesen...


Dienstag, 28. August 2018 | Kategorie: Alltägliches, Aufgelesen, Fotos, Worte | Kommentare (6)

Schon als Kind mussten wir Rabattmarken sammeln und eingekleben. Heute kann man Stempel sammeln, Herzchen, es gibt Payback Karten ... Gestern hat man mich gefragt, ob ich eine Deutschlandkarte habe?- Wie bitte? Solche Sammel-Karten habe ich nicht. Und ich weiß auch warum. Dann sind mir gestern noch Karmapunkte "über den Weg gelaufen". Die allerdings erinnern mich an die Ablassgebete, mit denen man verhindern konnte, in die Hölle zu kommen? Spätestens da steige ich dann aus mit dem Sammeln. weiterlesen...


Dienstag, 31. Juli 2018 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Worte, Zitate | Kommentare (2)

Einsamkeit ist die Abwesenheit des anderen. Alleinsein ist deine eigene Anwesenheit. Alleinsein ist sehr positiv. Es ist Gegenwart, überfließende Gegenwart. (Osho) weiterlesen...


Freitag, 27. Juli 2018 | Kategorie: Worte | Kommentare (3)

"Vor einigen Jahren im Hochsommer war es, und alle Tage echtes Sonnenwetter;" So beginnt Theodor Storms Novelle "Ein Doppelgänger". Dort habe ich viele interessante - heute kaum noch gebräuchliche - Worte und Formulierungen gelesen, an denen ich Gefallen gefunden habe: - sommermüde - ein Stück von einem Träumer, einem Poeten - die Behaglichkeit eines inneren Menschen - Gelbschnabel - kannte bisher nur den Grünschnabel - fuchswild - bei uns zu Hause wurden sie fuchsteufelswild - ruhiger Lebensernst - Hergotts Krippenfresser - sich die Schuhe überwaten - ein Spielwerk für ihren Unmut - nun war Ruhe, aber wo war das Glück - Lebensnotdurft - Zuchthäusler - Suppengängerin - Leckerappetit - Beilegerofen - die Sonne kam immer länger auf ...weiterlesen...


Mittwoch, 18. Juli 2018 | Kategorie: Aufgelesen, Denk-Würdiges, Worte, Zitate | Kommentare (2)

Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt. Und wenn man Hass lernen kann, kann man auch lernen zu lieben. Denn Liebe ist ein viel natürlicheres Empfinden im Herzen eines Menschen als ihr Gegenteil. (Nelson Mandela) weiterlesen...


Sonntag, 15. Juli 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Worte, Zitate | Kommentare (4)

Es braucht Courage, aufzustehen und zu reden. Genauso braucht es Courage, sich hinzusetzen und zuzuhören. (Winston Churchill) weiterlesen...


Dienstag, 3. Juli 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Worte | Kommentare (0)

Asyltourismus weiterlesen...


Mittwoch, 6. Juni 2018 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Aufgeschnappt, Worte | Kommentare (2)

Gestern habe ich ein wenig bei Manufactum gestöbert. Bin dort auf folgende - für mich neue - Wörter gestoßen: - Lehrereinlage - Kaschlama Die habe ich mitgenommen ; weiterlesen...


Montag, 9. April 2018 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Worte | Kommentare (0)

"Stift" - als Teekesselchen ;) weiterlesen...