Sonntag, 24. Mai 2015 | Kategorie: Aufgelesen, Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (1)

Drei Dinge sind wichtig für ein gutes Leben: erstens – freundlich zu sein, zweitens – freundlich zu sein, drittens – freundlich zu sein. (Henry James, gefunden in "Lebenszeichen" v. 26.04.2015) weiterlesen...


Samstag, 23. Mai 2015 | Kategorie: Merk-Würdiges, Zitate | Kommentare (0)

Die Heilung des Schmerzes liegt im Schmerz. – (Rumi) weiterlesen...


Sonntag, 10. Mai 2015 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Zitate | Kommentare (0)

Da Gott nicht alles allein machen wollte, schuf er Mütter. (Sabine Asgodom) weiterlesen...


Samstag, 2. Mai 2015 | Kategorie: Denk-Würdiges, Zitate | Kommentare (0)

"Voreiligkeit beruht auf Ungeduld und Hast. Vergesslichkeit beruht darauf, dass man von Anfang an ungeduldig ist, durch seine Gefühle in Verwirrung gerät und somit keine innere Ruhe findet. Beide Schwächen dürften kaum auftreten, wenn man sich stets in Geduld übt, seine Fassung behält und sich auf die im Augenblick anstehende Aufgabe konzentriert.“ (Kamada Ryuko) weiterlesen...


Donnerstag, 30. April 2015 | Kategorie: Aufgelesen, Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (3)

„Es lehrt die Sitte wohl, es sei am schönsten, bei Unglücksfällen möglichst ruhig sich zu verhalten und nicht dem Ausbruche seines Schmerzes sich zu überlassen: denn man könne ja erstens nicht wissen, ob ein Gut oder ein Übel mit dergleichen Zufällen verbunden sei: zweitens komme einem etwas Ersprießliches dabei für die Zukunft nicht heraus, wenn man sie ungeduldig ertrage: drittens sei keiner der menschlichen Verluste eines so großen Aufhebens wert; viertens sei das ewige ‚Ach und Weh’ dem Geistesvermögen hinderlich, was in jenen menschlichen Zufällen augenblicklich zur Hand sein muss. Welchem Geistesvermögen … ? Dem Vermögen … bei einem geschehenen Unfall ...weiterlesen...


Sonntag, 19. April 2015 | Kategorie: Allgemein, Zitate | Kommentare (0)

Wenn wir friedlich sind, wenn wir glücklich sind, können wir aufblühen wie eine Blume, und jeder Mensch in unserer Familie, in unserer ganzen Gesellschaft wird von unserem Frieden gefördert. (aus: Tích Nhât Hanh, Lächle deinem eigenen Herzen zu, S. 12) weiterlesen...


Dienstag, 14. April 2015 | Kategorie: Alltägliches, Denk-Würdiges, Worte, Zitate | Kommentare (0)

Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören. (Weisheit aus China) weiterlesen...


Donnerstag, 9. April 2015 | Kategorie: Aufgelesen, Worte, Zitate | Kommentare (2)

Ungesagtes schwächt uns, nicht die Auseinandersetzung. (Sabine Asgodom, Coaching-Impulse 2015) weiterlesen...


Mittwoch, 8. April 2015 | Kategorie: Aufgelesen, Zitate | Kommentare (2)

"Du kannst vom Leben nur soviel bekommen, wie du bereit bist, anzunehmen." (aus: Thomas Sautner, Die Älteste, Picus Verlag, S. 127) weiterlesen...


Dienstag, 7. April 2015 | Kategorie: Aufgelesen, Zitate | Kommentare (0)

Freude ist ein Übergang des Menschen von einer geringeren zu einer größeren Vollkommenheit. (Spinoza) Dass es eine geringere u. größere Vollkommenheit geben soll, mutet mir erst einmal ziemlich fremd an. Ich dachte bisher, volkommen ist vollkommen. weiterlesen...