Mittwoch, 27. August 2014 | Kategorie: Zitate | Kommentare (4)

Hast du dich selbst lieb, dann hast du alle Menschen lieb wie dich selbst. Solange du einen einzigen Menschen weniger lieb hast als dich selber, hast du dich selbst noch nie liebgewonnen. (Meister Eckhart) weiterlesen...


Samstag, 26. Juli 2014 | Kategorie: Denk-Würdiges, Zitate | Kommentare (0)

„Wenn der Moment der Wahrheit gekommen ist, hast du keine Zeit zum Überlegen. Wenn du nicht vorher mit dir ins Reine gekommen bist, dann ist die Gefahr sehr groß, dass du dich mit Schande bedeckst (Misserfolg hast). Du liest Bücher und lauschst den Gesprächen anderer Leute, um mit dir selbst ins Reine zu kommen.“ (Yamamoto Tsunetomo) weiterlesen...


Dienstag, 22. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Zitate | Kommentare (1)

Nimm dich selbst wahr und wo du dich findest, da lass dich, das ist das Allerbeste. (Meister Eckhart) weiterlesen...


Montag, 21. Juli 2014 | Kategorie: Alltägliches, Zitate | Kommentare (3)

Wer im Sommer kein Holz sammelt, dem ist im Winter nicht warm. (aus: ägyptische Spruchsammlung des Anch-Scheschonki) weiterlesen...


Montag, 14. Juli 2014 | Kategorie: Worte, Zitate | Kommentare (2)

"Das Wort stirbt, wenn wir es nicht mit anderen teilen." (Tschingis Aitmatow, Kirgisischer Schriftsteller) weiterlesen...


Sonntag, 13. Juli 2014 | Kategorie: Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (0)

" Die weiße Weste ist nicht alltagstauglich." (aus: Lebenszeichen WDR 3 "Das ist doch nicht meine Schuld") weiterlesen...


Sonntag, 13. Juli 2014 | Kategorie: Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (0)

Wenn du nicht bereust, was du getan hast, bereust du, was du nicht getan hast. (Oscar Wilde) weiterlesen...


Dienstag, 8. Juli 2014 | Kategorie: Aufgelesen, Worte, Zitate | Kommentare (0)

Zweifel ist eine Frage der Intelligenz. (Klaus von Dohnanyi) weiterlesen...


Samstag, 28. Juni 2014 | Kategorie: Denk-Würdiges, Merk-Würdiges, Zitate | Kommentare (6)

"Durch jeden Menschen kommt etwas Eigenes in die Welt hinein. Das soll uns zur Selbstachtung führen: Wir können reifer werden, aber wir können nicht ein anderer werden! Darum sollen wir uns empfangen und annehmen und heil werden als diejenigen, die wir sind." (aus: Martin Schleske, Der Klang, Vom unerhörten Sinn des Lebens, München 7. Aufl. 2013, S. 266) weiterlesen...


Dienstag, 24. Juni 2014 | Kategorie: Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (4)

Das einzige Wahrnehmungsorgan, das du hast, das wirkliche Wahrheit begreifen kann, ist dein Herz. Und jeder hat diesen Zugang zu seinem Herzen, und wenn er darauf guckt, wird er in seinem Leben die richtigen Entscheidungen treffen. (Dieter Gurkasch in der Sendung Lebenszeichen vom 22.06.14) weiterlesen...