Donnerstag, 6. Februar 2020 | Kategorie: Zitate | Kommentare (0)

Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren.(Christian Lindner)Die Aussage gilt wohl nicht mehr nach der gestrigen Ministerpräsidentenwahl Kemmerichs in Thüringen! Des Mannes, dessen Wahlslogan lautete: Endlich eine Glatze, die in Geschichte aufgepasst hat. Genau der lässt sich mit Stimmen der AFD wählen, dessen Vorsitzender Björn Höcke ist, den man als Faschisten bezeichnen kann, ohne dafür belangt zu werden. Und Kemmerich nimmt die Wahl auch noch an!!! weiterlesen...


Sonntag, 2. Februar 2020 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (4)

Der Heiterkeit sollen wir,wann immer sie sich einstellt,Tür und Tor öffnen,denn sie kommt nie zur unrechten Zeit. (Arthur Schopenhauer) weiterlesen...


Montag, 13. Januar 2020 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (7)

Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Kurt Tucholsky) weiterlesen...


Sonntag, 22. Dezember 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Wie viele Lichter verdanken es nur ihrem Leuchter, daß man sie sieht!(Friedrich Hebbel) weiterlesen...


Dienstag, 12. November 2019 | Kategorie: Fotos, Zitate | Kommentare (5)

... man muß abseits gehen in irgendeine unzugängliche Stille, vielleicht sind die Toten solche, die sich zurückgezogen haben, um über das Leben nachzudenken. (Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Montag, 11. November 2019 | Kategorie: Fotos, Zitate | Kommentare (4)

Hast du denn ganz die Rosen ausempfundenvergangnen Sommers? Fühle, überlege:das Ausgeruhte reiner Morgenstunden,den leichten Gang in spinnverwebte Wege?Stürz in dich nieder, rüttele, erregedie liebe Lust: sie ist in dich verschwunden. (Zeilen aus "Winterliche Stanzen“ v. Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Sonntag, 10. November 2019 | Kategorie: Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Laß dichs getrösten: Frost und Harsch bereitendie Spannung künftiger Empfänglichkeiten. Und wenn du eins gewahrst, das dir entgangen,sei froh, es ganz von vorne anzufangen. (Zeilen aus "Winterliche Stanzen" v. Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Sonntag, 3. November 2019 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen, Zitate | Kommentare (2)

Hausverstand weiterlesen...


Montag, 28. Oktober 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Das ist das Größte, was dem Menschen gegeben ist, daß es in seiner Macht steht, grenzenlos zu lieben. (Theodor Storm) weiterlesen...


Mittwoch, 9. Oktober 2019 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (6)

„Die Wunde ist der Ort, an dem das Licht in dich eintritt."  (Rumi) weiterlesen...