Mittwoch, 22. Juni 2016 | Kategorie: Allgemein, Zitate | Kommentare (2)

Halte dich fern von Menschen, die deine Träume klein reden. Kleine Menschen tun das immer. Große Menschen geben dir das Gefühl, dass auch du groß werden kannst. (Mark Twain) weiterlesen...


Samstag, 4. Juni 2016 | Kategorie: Denk-Würdiges, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Der Autor Miyamoto Musashi, Begründer einer Schwertkampfschule, führt aus: „... Aber selbst wenn meine Worte nur unzulänglich sind, wird sich die Wahrheit darin intuitiv begreifen lassen. Ich wünsche, dass du das, was in diesem Buch geschrieben steht, Wort für Wort gründlich überdenkst. Wer flüchtig urteilt, kommt leicht vom Wege ab. ... Du musst dir das hier Aufgezeichnete ganz zu eigen machen; nicht mit einem halben Begreifen, das nur sieht, das nur nachahmt, sondern indem du unausgesetzt und mit ganzem Herzen die Dinge so studierst, dass es dir schließlich scheint, als hättest du sie selbst entdeckt.“ weiterlesen...


Donnerstag, 2. Juni 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (3)

Wir müssen es aussprechen, daß das Wesen der Schönheit nicht im Wirken liegt, sondern im Sein. Es müßten sonst Blumenausstellungen und Parkanlagen schöner sein als ein wilder Garten, der vor sich hinblüht irgendwo und von dem keiner weiß. (Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Samstag, 28. Mai 2016 | Kategorie: Allgemein, Denk-Würdiges, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Gedanken wollen oft - wie Kinder und Hunde - dass man mit ihnen im Freien spazierengeht. (Christian Morgenstern) weiterlesen...


Freitag, 27. Mai 2016 | Kategorie: Allgemein, Denk-Würdiges, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Es gibt sicherlich keine besseren Reisebegleiter als die unausweichlichen Gedanken und Empfindungen der eigenen Seele. (Paul Theroux) weiterlesen...


Samstag, 21. Mai 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern. Wieder Atem holen lernen, das ist es. (Christian Morgenstern) weiterlesen...


Samstag, 14. Mai 2016 | Kategorie: Aufgelesen, Zitate | Kommentare (0)

Man sollte nicht fürchten, daß unsere Kraft nicht hinreichte, irgendeine, und sei es die nächste und sei es die schrecklichste Todeserfahrung zu ertragen; der Tod ist nicht über unsere Kraft, er ist der Maßstrich am Rande des Gefäßes. (Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Donnerstag, 28. April 2016 | Kategorie: Allgemein, Zitate | Kommentare (2)

Heilung kann dann stattfinden, wenn alles das gewesen sein darf, was geschehen ist. (frei nach Hellinger) weiterlesen...


Montag, 25. April 2016 | Kategorie: Zitate | Kommentare (2)

Wie sich die gestern noch stummen Räume der Erde vertonen; nun voller Singen und Summen: Rufen und Antwort will wohnen. (Rainer Maria Rilke) weiterlesen...


Samstag, 23. April 2016 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Zitate | Kommentare (3)

Liebt das Buch. Es wird euch freundschaftlich helfen, sich im stürmischen Wirrwarr der Gedanken, Gefühle und Ereignisse zurechtzufinden. (Maxim Gorki) weiterlesen...