Sonntag, 15. April 2007 | Kategorie: Zitate | Kommentare (7)

Im Radio habe ich folgendes Zitat Ödon von Horvaths gehört: "Eigentlich bin ich ganz anders, nur komme ich so selten dazu." - Wem geht es nicht auch so? Aber stellt euch vor, wir kommen dazu, so zu sein, wie wir sind! Wäre das schrecklich oder das Gegenteil davon? - das Paradies- oder: Ist es dasselbe? In diesem Sinne, eine gute Nacht - wo auch immer ihr gerade seid, lest und/oder nachdenkt! weiterlesen...


Samstag, 14. April 2007 | Kategorie: Aufgelesen | Kommentare (0)

"Ich glaube, Kinder haben oft Visionen. Sie sehen Sachen aus der Vergangenheit oder der Zukunft. (...) Kinder sind neu auf der Welt. Ihnen haftet noch die Ewigkeit an." aus: Barbara Gowdy, Hilflos weiterlesen...


Samstag, 14. April 2007 | Kategorie: Aufgelesen | Kommentare (1)

"Der Landesbetrieb Straßenbau NRW schließt seine Winterdienstzentrale vorzeitig." - eine Meldung der Recklinghäuser Zeitung vom 14. April 2007. Na ja, was sonst angesichts der seit Tagen herrschenden Sommertemperaturen? Aber, ist das eine mitteilenswerte Meldung? Ich jedenfalls habe im Garten heute Sommerdienst verrichtet: gießen, gießen, gießen. Und dass finde ich soviel angenehmer als streuen, streuen, streuen. In diesem Sinne genieße ich nach getaner Arbeit den inzwischen sommerlich eingerichteten Balkon vor meinem Arbeitszimmer und blende aus, dass am Montag die Ferien beendet sind. Das ist ja noch soooo lang hin!!! (Der inzwischen wieder unruhigere Schlaf sprechen da eine andere Sprache.) weiterlesen...


Samstag, 14. April 2007 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (1)

Danke für die lieben Grüße: Sie und die Ruhe auf der Insel, das schöne Wetter, nette Begleitung , leckeres Essen haben mir gut getan. Ich hoffe, dass der Akku sich ein wenig aufladen konnte. Das derzeit herrschende Wetter trägt seinen Teil dazu bei, dass Energien schneller als im Winter wieder bereit stehen. Und das ist notwendig, denn schneller, als mir lieb ist, hat mich der Alltag wieder: Wäsche waschen, bügeln, einkaufen, aus- und aufräumen, unangenehme Briefe und Rechungen verdauen. Aber - auch die Freude über den Garten, die brütenden Vögel, den täglich abzureißenden Kalender mit seinen Sprüchen, den heute ...weiterlesen...


Montag, 2. April 2007 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (4)

Ich bin reif für die Insel!! und verabschiede mich - für eine Zeit lang ( bis ca. 14.04) , hoffe aber, euch anschließend hier wieder zu treffen. Schaut dann doch mal wieder rein: Euch allen: Eine schöne Zeit!! Die Kommentarfunktion werde ich ab morgen einstellen, um nicht nach meiner Rückkehr im Müll zu versinken. Ich bitte euch um Verständnis. Anschließend sind Kommentare wieder erwünscht. Bis dahin - Mona Lisa weiterlesen...


Montag, 2. April 2007 | Kategorie: Rezensionen | Kommentare (0)

"Hilflos" ist ein Roman über die von langer Hand geplante Entführung der neunjährigen Rachel, die ins Visier eines Mannes geraten ist, der glaubt, Rachel retten zu müssen - aus den Händen ihrer eigenen Mutter und ihres Vermieters, der sich in Abwesenheit der Mutter um das Mädchen kümmert. Es ist in mehrfacher Hinsicht ein bedrückender Roman: Man weiß, dass sich Entführungen so und ähnlich in der Realität abgespielt haben. Man kennt die (kranken) Motive des Entführers, der es nur "gut" mit dem Mädchen meint, lernt die Perspektive seiner Lebensgefährtin kennen, die sich instrumentalisieren lässt und aus falsch verstandener Liebe zu ...weiterlesen...


Sonntag, 1. April 2007 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (0)

Der Termin in Marburg hat für mich nicht stattgefunden, konnte mich also gestern bei schönem Wetter im Garten austoben. Unkraut zupfen, Rosen umpflanzen, Balkonkästen neu bepflanzen, Gartenmöbel säubern, ... k.o. aber glücklich, jedenfalls eine bessere Bilanz als im Stau zu stehen, auch wenn sich nach getaner Arbeit einzelne Wirbel stauten, da weiß man wenigstens warum. Heute war dann Ruhetag - in der Sonne, auf sauberen Gartenmöbeln - einfach geruhsam! Der Beginn von ein paar wunderbaren Tagen?! weiterlesen...


Freitag, 30. März 2007 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (0)

Endlich Ferien, heißt es für elf Bundesländer. Was morgen wohl auf den Straßen los sein wird? Und ich muss nach Marburg! Habe jetzt schon schlechte Laune deswegen. Notfalls geht's über Landstraßen, wenn nichts mehr geht! Aber vielleicht wird's ja nicht so schlimm. In solchen Fällen würde ich lieber mit der Bahn fahren, aber wenn die Fahrzeit mehr als doppelt so lang ist, als wenn ich mit dem Auto fahre, ist das nicht wirklich die Alternative. Schau'n mer mal! weiterlesen...


Freitag, 30. März 2007 | Kategorie: Zitate | Kommentare (4)

Es gibt Menschen. Es gibt Menschen, die so traurig sind, als ob sie alles wüssten. (Nicolas Chamfort) weiterlesen...


Donnerstag, 29. März 2007 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (0)

Elternsprechtage sind E l t e r n sprechtage und nicht in erster Linie Sprechtage mit Eltern und Kindern. Obwohl ich dies vorher deutlich gemacht habe, waren viele Eltern in Begleitung ihrer Kinder erschienen. Ich habe höflich, aber bestimmt darauf hingewiesen, dass ich es sinnvoller finde, mit den Eltern (zunächst)allein zu reden. Und es war gut so. weiterlesen...