Donnerstag, 24. Juli 2014 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (0)

"Die Erfindung des Lebens" habe ich mit großer Begeisterung gelesen, das Buch über "Die große Liebe" ebenso. Dieser "Roman eines Nachgeborenen" hat mich nicht so begeistert. Er ist dennoch unterhaltsam und macht die Feinfühligkeit, die Beobachtungsgabe und Intelligenz des zwölfjährigen "Bubs" deutlich, wie er sich selbst auf den Karten bezeichnet, die er der Mutter von der Berlinreise mit seinem Vater nach Hause schickt. Sie hat nicht mitkommen wollen, da Berlin für sie immer Kriegs- und Leidensort bleiben wird. Bis auf eine kurze, glückliche Zeit mit ihrem Mann hat sie dort allein gelebt, da ihr Mann in den Krieg musste. ...weiterlesen...


Mittwoch, 23. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Worte | Kommentare (2)

Oktoberfest auf Schalke am 13. September 2014 - Warum da noch nach München pilgern? - weiterlesen...


Dienstag, 22. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Zitate | Kommentare (1)

Nimm dich selbst wahr und wo du dich findest, da lass dich, das ist das Allerbeste. (Meister Eckhart) weiterlesen...


Montag, 21. Juli 2014 | Kategorie: Alltägliches, Zitate | Kommentare (3)

Wer im Sommer kein Holz sammelt, dem ist im Winter nicht warm. (aus: ägyptische Spruchsammlung des Anch-Scheschonki) weiterlesen...


Sonntag, 20. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Manchmal spricht ein Baum durch das Fenster mir Mut zu. Manchmal leuchtet ein Buch als Stern auf meinem Himmel, manchmal ein Mensch, den ich nicht kenne, der meine Worte erkennt. (Rose Ausländer) weiterlesen...


Samstag, 19. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (1)

und ist Landeplatz und Tankstelle für Bienen und Hummeln: weiterlesen...


Dienstag, 15. Juli 2014 | Kategorie: Gedichte | Kommentare (4)

Ist auch das Leben des Steins Verlangen nach Leben? Sicher kommt es vor, daß er weint. Menschen können leblos werden, er nicht. (Walter Helmut Fritz, Wunschtraum, Alptraum, Hamburg 1983, S. 14) weiterlesen...


Montag, 14. Juli 2014 | Kategorie: Worte, Zitate | Kommentare (2)

"Das Wort stirbt, wenn wir es nicht mit anderen teilen." (Tschingis Aitmatow, Kirgisischer Schriftsteller) weiterlesen...


Sonntag, 13. Juli 2014 | Kategorie: Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (0)

" Die weiße Weste ist nicht alltagstauglich." (aus: Lebenszeichen WDR 3 "Das ist doch nicht meine Schuld") weiterlesen...


Sonntag, 13. Juli 2014 | Kategorie: Aufgeschnappt, Zitate | Kommentare (0)

Wenn du nicht bereust, was du getan hast, bereust du, was du nicht getan hast. (Oscar Wilde) weiterlesen...