Sonntag, 17. August 2014 | Kategorie: Alltägliches | Kommentare (2)

Meine Hündin Luna ist mittlerweile zehn Jahre alt und seit kurzer Zeit inkontinent, ich hatte gehofft, es sei "nur" eine Infektion, die sie sogar in ihr eigenes Körbchen pinkeln lässt, oder Protestpinkeln. Nein, sie ist inkontinent. Jetzt bekommt sie Tabletten, verbunden mit der Hoffnung, dass sie wirken und das gewünschte Ergebnis haben. Was mache ich sonst? Ja, es liegen inzwischen überall wasserundurchlässige Matten, ich wechsele die Unterlagen aus, gehe regelmäßig mit ihr raus, das macht mir nichts (aus) ... Doch: Wie lange ist das für mich hinnehmbar? Wer nimmt eine inkontinente Hündin bei sich auf, wenn ich mal länger weg sein möchte? Fragen ...weiterlesen...


Sonntag, 17. August 2014 | Kategorie: Aufgelesen, Denk-Würdiges | Kommentare (0)

"Ob reich oder arm, hoch oder niedrig, solange die Menschen ihre Wünsche allein in äußeren Dingen zu befriedigen suchen und nicht den wahren Weg in ihrem Inneren finden, werden sie tatsächlich nur unter Leidensdruck stehen und auf die wahre Lebensfreude verzichten müssen.“ (Kaibara Ekiken, japanischer Philosoph, gelesen bei: www.massundmitte.de) weiterlesen...


Samstag, 16. August 2014 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (2)

Miet(er)rückstände: weiterlesen...


Freitag, 15. August 2014 | Kategorie: Allgemein, Aufgelesen | Kommentare (2)

An der Straße das Schild: Mo. - Fr. geöffnet von 9-17 Uhr Ok. Glück gehabt. Es ist gerade kurz nach 13:00! Am Eingang zum Büro lese ich: Wenn zu ist ist zu. Wenn nicht zu ist offen. Jetzt ist zu. Jetzt ist Mittagspause von 12:30-14:00 Doch kein Glück gehabt! weiterlesen...


Donnerstag, 14. August 2014 | Kategorie: Alltägliches | Kommentare (4)

zu heiß zu kühl zu trocken zu nass zu ... Insgesamt also eine Herausforderung, sich auf das einzustellen, was ist, statt zu jammern. weiterlesen...


Mittwoch, 13. August 2014 | Kategorie: Allgemein, Denk-Würdiges | Kommentare (0)

Mit wem es in Wahrheit recht steht, dem ist es an allen Stätten und unter allen Menschen recht. (Meister Eckhart) weiterlesen...


Dienstag, 12. August 2014 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (2)

In der Öffentlichkeit: laut und lustig Privat: leise und melancholisch tragisch, oder? weiterlesen...


Dienstag, 12. August 2014 | Kategorie: Denk-Würdiges | Kommentare (1)

Robin William ist tot. Er war einer der Großen. Für mich unvergessen als Reporter in "Good Morning, Vietnam" und als Lehrer in "Der Club der toten Dichter". weiterlesen...


Sonntag, 10. August 2014 | Kategorie: Aufgelesen | Kommentare (2)

„Tippen tötet“ Motto einer neuen Verkehrssicherheits-Kampagne in Niedersachsen Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe benutzen! (Emil Oesch) Beschriftung der Glastüren zum Treppenhaus im 25hours Hotel Hamburg. Sie haben mich nicht nur nicht eingeladen, ich habe auch abgesagt. (Joachim Ringelnatz) Text einer Postkarte im Literaturhaus HH Dort war es problematisch bzw. zeitraubend, für Silberbesteckallergiker Besteck aus Edelstahl zu finden. Als Alternative gab's eine Ei-Holzlöffel aus Olivenholz, verbunden mit der Bitte, demnächst bei der Reservierung dieses Extra anzusprechen. Gut nur, dass die heiße Schokolade wirklich heiß war ;) weiterlesen...


Freitag, 8. August 2014 | Kategorie: Aufgelesen, Denk-Würdiges | Kommentare (1)

"'Alles hängt davon ab, wie du etwas tust', ... 'Die Arbeit ist wie dieses Tal, das die Energie zurückwirft, die du hineinlegst. Es gibt keine an sich schlechte Aufgabe. Wenn du nicht zufrieden bist, dann nimm das Risiko auf dich, alles zu verändern und dich dem zu widmen, was du liebst. Es ist besser mit einem kleinen Gehalt fröhlich zu sein, als unglücklich, weil man Angst hat, sich zu verändern.'" (Paulo Coelho, Seiner Bestimmung folgen, in: Happinez, 6-2014, S. 37) weiterlesen...