Freitag, 14. Februar 2014 | Kategorie: Allgemein, Merk-Würdiges | Kommentare (2)

Aus der Mitte herausgefallen ist es mir kaum möglich in Resonanz zu gehen die Lebensenergien sich durchströmen zu lassen Ich nehme dich wahr im Außen Mein Schutzwall soll mich zusammenhalten und verhindert gleichzeitig dass deine Wärme mein inneres Frieren beendet und so friere ich immer noch Einen Schutzwall der wärmt habe ich noch nicht erlebt Vielleicht versuche ich das nächste Mal mich einfach wärmen zu lassen Was riskiere ich schon? (© mona lisa) weiterlesen...


Donnerstag, 13. Februar 2014 | Kategorie: Aufgeschnappt, Denk-Würdiges | Kommentare (0)

Was hat der Kopfsalat uns Menschen voraus? Er hat das Herz im Kopf! (Pierre Stutz während seines Vortrags: "Beherzt leben: Kraftvoll und verwundbar.") weiterlesen...


Mittwoch, 12. Februar 2014 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (1)

Bereitet die Kinder für den Weg - und nicht den Weg für die Kinder. (Sprichwort) weiterlesen...


Dienstag, 11. Februar 2014 | Kategorie: Denk-Würdiges, Zitate | Kommentare (2)

Der Weise sucht, was in ihm ist, der Tor, was außerhalb. (Konfuzius) weiterlesen...


Montag, 10. Februar 2014 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (1)

Mit einer fürs Ruhrgebiet typischen Offenheit, Klarheit, Direktheit, gewürzt mit einer großen Portion Humor und Herzlichkeit kommt dieser Wegweiser für "Selbstcoaching für berufliche private und Ziele" daher. Schnörkellos, präzise formuliert und praktisch umzusetzen, so waren auch die Ansagen des hilfsbereiten Nachbarn, der immer wieder geholfen hat, wenn das erste Auto der Autorin "inne Wicken" war und er die Kiste wieder repariert hat. "Und jetzt gibste ma' richtig Gas, damitte auch ma' ankomms', Schätzeken." Doch um anzukommen, muss man ein Ziel haben, die Route kennen und wissen, was man unter der "Haube" hat, welches Auto man also fährt, wie man mit Schwierigkeiten ...weiterlesen...


Montag, 10. Februar 2014 | Kategorie: Fotos | Kommentare (2)

Mein Windspiel hat dieser Tage viel zu tun! (bitte auf's Bild klicken, es hat mal wieder nicht geklappt) weiterlesen...


Sonntag, 9. Februar 2014 | Kategorie: Allgemein, Aufgeschnappt | Kommentare (0)

re:set abstract painting in a digital world so heißt die neue Ausstellung in der Kunsthalle Recklinghausen. Neben den Bildern an der Wand und auf dem Fußboden gab es auch sonst allerlei Auffallendes: Männer mit Hüten, Rauschebärten, groß-u. buntformatig bedruckten Krawatten, mit Seidenschals als Krawattenersatz oder großvolumigen Wollschals, die ganz in Schwarz fehlten auch nicht. Bei den Damen fielen Rothaarige in allen Farb-Schattierungen auf, große Ketten- und Ohrgehänge, grelle Farbakzente bei der Kleidung, High-Heels, kaum zu bewältigen, da musste beim Treppensteigen der Handlauf kräftig zu Hilfe genommen werden, vielleicht wäre flacher, eleganter gewesen ;) auch hier die Schwarzen, und graue Mäuse zuhauf. Zu betrachten gab's also genug, nicht nur an ...weiterlesen...


Samstag, 8. Februar 2014 | Kategorie: Denk-Würdiges | Kommentare (2)

Wie schafft man es, zu zweit Freiheit zu leben? (aus: Plasberg persönlich) weiterlesen...


Freitag, 7. Februar 2014 | Kategorie: Gedichte | Kommentare (2)

Die Fassade: fest cool glänzend undurchsichtig sie spiegelt den der sie betrachtet und wirft ihn auf sich selbst zurück das, was sich dahinter verbirgt bleibt unsichtbar jedenfalls meistens und für die meisten (© mona lisa) weiterlesen...


Donnerstag, 6. Februar 2014 | Kategorie: Zitate | Kommentare (4)

Man muß sich von sich selbst nicht alles gefallen lassen. – (Viktor Frankl) weiterlesen...