Blogaufruf – (zu)schwierig und zeitaufwändig?

Seit Tagen habe ich Schwierigkeiten, meine Seite aufzurufen, zu blättern, Veränderungen auf meiner Seite vorzunehmen. Nicht die Veränderungen sind das Problem, sondern die Rückkehr auf meine Seite. Das nervt.
Ob das auch eine Erklärung für den Besucherrückgang auf meiner Seite in den letzten Tagen ist? Vielleicht könntet ihr mir eine Rückmeldung geben und die Gelegenheit nutzen, Anregungen und Kritik loszuwerden. Ich würde mich jedenfalls darüber freuen.

Datum: 17. Januar 2007
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

10 Gedanken zu „Blogaufruf – (zu)schwierig und zeitaufwändig?

  1. soeren onez Beitragsautor

    Ich weiß auch nicht woran es liegt, habe allerdings noch keine Mail an den Serverbetreiber geschrieben, wenns bis zum WE nicht besser ist, schreibe ich auf jeden fall, dann habe ich auch ein wenig mehr Zeit.

    //Anregung

    Mir fällt auf, dass ich deine längeren Artikel nicht alle lese, sie kommen so klotzig daher. Dieser riesen Block schreckt ab. Mach mal ein paar mehr Absätze. Allerdings nur wenn es auch passt, sonst ists nur Designmakulatur, das will ich ja auch nicht.

    Antworten
  2. mona lisa Beitragsautor

    Ursprünglich haben die meisten längeren Artikel mehrere Absätze gehabt, ich habe dann aber gedacht, dass sie einfach zu lang wirken, eben weil sie dann noch mehr Platz einnehmen.

    Antworten
  3. soeren onez Beitragsautor

    Musst ja nicht den ganzen Artikel auf die Startseite stellen. Schreib einfach was nicht mehr auf der Startseite erscheinen soll in das untere Fenster. Dann kann man auf alles lesen klicken und du hast nicht so lange Texte auf der Seite

    Antworten
  4. Anneka-Anath

    Komm doch zu wordpress, hihi. ist einfacher mit dem einloggen. liebe Grüsse und Danke für Deine tips, Nottaufe ist heute angekommen, hab es extra eingeschweisst gelassen , sonst lese ich noch gleich und hab so viel zu tun.

    Antworten
  5. Anneka-Anath

    hab ich das Buch eigentlich bei Dir gesehen, äh, ich muss ins bett. Ist jedenfalls interessant. Sag mal kannst du die Bücher die du gelesen hast nicht mir borgen, dann brauch ich die nicht kaufen…. ???? Grüsse in die Nacht

    Antworten
  6. mona lisa Beitragsautor

    Das Buch "Nottaufe" habe ich nicht besprochen, aber du kannst mir ja bei Gelenheit mal sagen, wie es ist. Wenn Schweden nicht so weit wäre, wäre ees mit dem Tauschen kein Problem, ich habe es mal mit einer guten Freundin praktiziert. Das war für beide gut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: