Cabrios, Motorräder – ein Hauch von Frühling

Während einige Spaziergänger noch in Winterkleidung mit Handschuhen ihre Spaziergänge unternehmen und aussehen, als trauten sie den Sonnenstrahlen noch gar nichts zu, kommen einem schon Fahrradfahrer mit kurzen Hosen entgegen, Cabrios mit offenem Verdeck und Motorräder, meist im ganzen Pulk.
Ja, den Frühling kann man hören, und es ist nicht nur das Vogelgezwitscher, das einen darauf hinweist, es sind die Geräusche spielender Kinder aus den Nachbargärten und die der ewig Emsigen, die Punkt drei Uhr am Nachmittag damit beginnen, ihre Gärten zu bearbeiten – natürlich nicht am Sonntag – .

Datum: 5. März 2007
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: