Bis Weihnachten

Bis Weihnachten – diese Formulierung höre ich im Moment überall, zu nahezu allen Tageszeiten, von fast jedem , der noch eine Aufgabe für mich hat. Ich sammle und verteile Blätter, Fomulare, Hefte … so als ginge vor Weihnachten die Welt unter.
Advent – wie war das? War das nicht einmal eine Zeit der Besinnung, der Vorfreude? Fast kann ich mich nicht mehr daran erinnern. – Doch eigentlich wäre es dafür höchste Zeit!

Datum: 12. Dezember 2007
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Ein Gedanke zu „Bis Weihnachten

  1. April

    Das habe ich schon öfters gedacht letzte Zeit. Es gibt so wenig ‚echt‘ Weihnachtliches, Besinnliches. Früher hatten wir da mehr Zeit für, aber es sitzt einem so einiges an Vorgaben im Nacken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: