Kosmetik für den Garten

Sommerschnitt für die Hecke – bitte nur Spitzen schneiden.
Mitesser entfernen – die kleinen grünen an den Rosen.
Einmal Grasrasur – mit Feuchtigkeitsbehandlung am Abend, damit es keine Sonnenflecken gibt.
Ergebnis: natürliche Schönheit – schöne Natürlichkeit

Datum: 22. August 2009
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Ein Gedanke zu „Kosmetik für den Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: