Thermometer durchgeschmort?

Komme nach Hause und möchte gern wissen, wie heiß es draußen ist.
Das in der Sonne stehende digitale Thermometer hat einfach nur noch eine schwarze Anzeigentafel: durchgeschmort, denke ich und  hole es ins Haus.
Der nächste Blick zeigt eine lesbare Ziffer im oberen Bereich, also: nicht durchgeschmort!
Nach ein paar Minuten ist die Anzeigetafel klar  zu erkennen. Der Druck auf die Memorytaste zeigt mir die Höchsttemperatur an: 59,4 Grad.
Da hätte ich mir als Thermometer auch auch die Sonnenfinsternisbrille zugelegt!
Jetzt steht es im Schatten und kann sich vom Schock erholen!

Datum: 11. Juli 2010
Themengebiet: Allgemein, Alltägliches Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Kommentar abgeben