Hart und weich

Das Harte und Starre begleitet den Tod.
Das Weiche und Schwache begleitet das Leben.

(Laotse)

Datum: 20. August 2010
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Gedanken zu „Hart und weich

  1. mona lisa Beitragsautor

    Quer, ich gehe eher davon aus, dass mit „hart“ und „weich“ die Art des Umgangs mit einem, auch hartem Leben gemeint ist, also eher die Einstellung zum Leben, nicht das Leben selbst.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: