Herbstliche Gartenaktionen

Wind bei milden Temperaturen
Randstreifen vorm Zaun für Berankung vorbereiten
Rosen kürzen, Lavendel ernten
Efeu schneiden und fürs Wurzelschlagen in die Vase stellen
Rhododendrenüberreste ausbuddeln
beim Gärtner nach Alternativen fragen
Kübel neu bepflanzen
Standorte für Tulpenzwiebeln finden
beim Baumarkträumungsverkauf zwei schlichte Vogeltränken erstanden
– der nächste Sommer kommt bestimmt –
bei mittlerweile strömendem Regen
Rasenherbstdüngung auftragen
so braucht’s den Gartenschlauch nicht
Holz ins Haus holen, den Ofen anzünden
und dann nichts mehr
Füße hochlegen (der kleine Zeh beklagt sich heftig)
nur noch die blaue Stunde genießen:
Tee
Ofenwärme
Musik
und lesend „Die Welt zusammenfügen“ (Cordelia Edvardson)

Datum: 6. Oktober 2012
Themengebiet: Alltägliches Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

3 Gedanken zu „Herbstliche Gartenaktionen

  1. Quer

    Was für eine herrliche, abendliche Gartenmüdigkeit!
    Da hast du dir den warmen Musik- und Leseabend mehr als verdient.

    Viel Entspannung auch am Sonntag wünscht dir
    Brigitte

    Antworten
  2. mona lisa Beitragsautor

    Quer, die Müdigkeit wirkt noch ein wenig nach, aber auch die Freude über die Arbeitsergebnisse, die sich heute Morgen langsam aus dem Nebel heraus zeigten.
    Wildgans,Blogeintrag RUND, Mona Lisa PLATT ;)
    Euch beiden einen angenehmen Sonntag!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: