Werden, nicht Sein

Das Leben ist nicht Frommsein,
sondern ein Frommwerden,
nicht ein Gesundsein, sondern ein Gesundwerden,
überhaupt nicht ein Wesen, sondern ein Werden,
nicht eine Ruhe, sondern eine Übung.
Wir sind’s noch nicht, wir werden’s aber.
Es ist noch nicht getan und geschehen,
es ist aber im Schwang.
Es ist nicht das Ende, es ist aber der Weg.

(Martin Luther)

Datum: 15. Februar 2013
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Ein Kommentar

  1. Quer | Samstag, 16. Februar 2013 14:53
    1

    Ja, alles ist im Fluss, ein ewiges Werden.

    Liebe Grüsse in den Samstag,
    Brigitte

Kommentar abgeben