Kommunikation

Sie telefoniert ununterbrochen
Er redet mit den Tischnachbarn
Mit wem redet er
wenn sie gegangen sind?

Datum: 23. Mai 2013
Themengebiet: Alltägliches Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

7 Kommentare

  1. Sonja | Donnerstag, 23. Mai 2013 17:00
    1

    Meistens holt er dann auch sein …dings raus…

  2. Melle | Donnerstag, 23. Mai 2013 18:06
    2

    Wie gerne sitze ich mit meinem Büchlein alleine in Cafés… und nahezu jedes Mal komme ich aus dem Staunen nicht heraus: Da gehen Menschen zu zweit ins Cafe, und statt miteinander zu lachen oder zu schweigen… telefoniert jeder für sich. Oder – und das am Häufigsten: Eine telefoniert, die andere sitzt herum, schaut ins Nichts. Ich würde aufstehen und gehen,glaube ich.

  3. mona lisa | Donnerstag, 23. Mai 2013 19:22
    3

    Sonja, hab’ ich nicht mehr mitbekommen, kann aber gut sein.

  4. mona lisa | Donnerstag, 23. Mai 2013 19:23
    4

    Melle, da bin ich auch lieber allein mit einem Buch ;)

  5. Karl | Donnerstag, 23. Mai 2013 21:45
    5

    Kommunikation – er frühstückt, Sie kommt an den Nachbartisch – und sie reden miteinander, und entdecken einen gemeinsamen BLOCK – und dann reden sie noch ganz viel mehr miteinander – ohne telefonieren zu müssen – denn sie haben sich viel zu erzählen. Und sie schauen sich an – und sie gehen wieder auseinander – und es war etwas Bleibendes – weil es ungeplant und unerwartet ist!

  6. mona lisa | Freitag, 24. Mai 2013 7:12
    6

    Karl, das ist etwas selten Kostbares!
    Dir einen angenehmen Tag.

  7. seelenruhig | Sonntag, 26. Mai 2013 10:00
    7

    ja das ist wirklich usus mittlerweile. Bei mir nicht – schrecklich ist das!!!

    liebe Grüße von Ellen

Kommentar abgeben