Warum 1. Klasse fahren?

Volle, kalte Abteile, ohne Möglichkeit, die Heizung zu regulieren, nicht genug Platz für die Koffer, zu wenig Toilettenpapier, überhaupt kein Service, erst nach ca. drei Stunden kam jemand mit einem Tablett den Gang entlang, ohne zu fragen, ob man etwas möchte.
Die Fahrkarten wurden nach jedem Halt kontrolliert.

Ich habe keinen Unterschied zu bisherigen Fahrten 2. Klasse bemerkt. Die verknautschten Kissen für den Kopf rechtfertigen den Mehrpreis sicher nicht.
Also 2. Klasse wie bisher, wenn mit der Bahn!

Datum: 27. Mai 2013
Themengebiet: Allgemein, Alltägliches Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Gedanken zu „Warum 1. Klasse fahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.