Donnerstag, 31. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (0)

muss man nicht gehen, aber es ist ein sinnliches Vergnügen: weiterlesen...


Mittwoch, 30. Juli 2014 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (0)

Was macht der kleine Prinz, wenn er groß geworden ist? Dieser Frage geht der Ich-Erzähler nach, der schon mit sechs Jahren "eine großartige Laufbahn, die eines Philosophen nämlich," angestrebt hat. Statt im Sandkasten zu spielen, lernt er denken, hat dann aber das Problem, dass kaum jemand seine Leidenschaft mit ihm teilen will. Er stellt sich jedoch auf sein Gegenüber ein, "machte Sandkastenspiele und sprach über Kunst oder Autos." So bleibt er "in Gesellschaft, aber ohne jemanden, mit dem er hätte wirklich sprechen können." In New York trifft er im Central Park einen Hirten, der jemanden sucht, der auf seine Schafe aufpasst, ...weiterlesen...


Donnerstag, 24. Juli 2014 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (0)

"Die Erfindung des Lebens" habe ich mit großer Begeisterung gelesen, das Buch über "Die große Liebe" ebenso. Dieser "Roman eines Nachgeborenen" hat mich nicht so begeistert. Er ist dennoch unterhaltsam und macht die Feinfühligkeit, die Beobachtungsgabe und Intelligenz des zwölfjährigen "Bubs" deutlich, wie er sich selbst auf den Karten bezeichnet, die er der Mutter von der Berlinreise mit seinem Vater nach Hause schickt. Sie hat nicht mitkommen wollen, da Berlin für sie immer Kriegs- und Leidensort bleiben wird. Bis auf eine kurze, glückliche Zeit mit ihrem Mann hat sie dort allein gelebt, da ihr Mann in den Krieg musste. ...weiterlesen...


Samstag, 19. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (1)

und ist Landeplatz und Tankstelle für Bienen und Hummeln: weiterlesen...


Samstag, 12. Juli 2014 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (0)

"Für die Brasilianer ist es eine Woche voll trauriger Realitäten." (So der Reporter während des Spiels Brasilien gegen die Niederlande) Nur für die Braslilianer? Was ist: - mit dem deutsch-amerikanischen Verhältnis? - mit den Vorkommnissen zwischen Israelis und Pälestinensern? - mit den Ereignissen in der Ukraine? - mit .... Da spielen die fast täglichen Sommergewitter kaum noch eine Rolle. Aber nur für die, denen das Wetter "auf den Wecker" geht. Für diejenigen, die ihr Hab und Gut verlieren oder zerstört vorfinden, ist es traurige Realität, völlig unabhängig davon, wie das Spiel Brasilien gegen die Niederlande ausgeht. weiterlesen...


Freitag, 11. Juli 2014 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (4)

Nico Bleutge bezeichnet die Gedichte Malkowskis als Denkbilder, in denen Malkowski auf der Grundlage seiner Wahrnehmung von sehr alltäglichen Dingen seine Gedanken zu Stilleben formt, die über die Alltäglichkeit hinausweisen. Für mich ist dieser Gedichtband eine Entdeckung. Gedichte, die mich in ihrer Schlichtheit und gleichzeitigen Feinheit an Gedichte von Erich Fried erinnern. Die Bandbreite der Themen ist vielfältig wie das Leben. Es geht um einfache Gegenstände, um menschliche Beziehungen, um Sprache ... Die folgenden drei Gedichte mögen einen Einblick in Vielfalt und Sprachstil geben: Kiesel Eins zwei drei vier Mal schnellt der Kiesel über das Wasser. Dann schluckt der Teich meine Freude: ein Stein wie tausende auf ...weiterlesen...


Mittwoch, 9. Juli 2014 | Kategorie: Alltägliches, Fotos | Kommentare (4)

Frische Ergänzungen oder: finde den Unterschied ;) weiterlesen...


Dienstag, 8. Juli 2014 | Kategorie: Fotos | Kommentare (2)

Stilleben mit Fundstücken: weiterlesen...


Montag, 7. Juli 2014 | Kategorie: Alltägliches | Kommentare (1)

Beim Anblick dieser Wolke erinnerte ich mich an Brechts Gedicht "Erinnerung an die Marie A.", (wunderschön gesungen von Angela Winkler auf ihrer CD Ich liebe dich, kann ich nicht sagen), vor allem an die zweite Strophe: Und über uns, im schönen Sommerhimmel, war eine Wolke, die ich lange sah. Sie war sehr weiß und ungeheuer oben. Und als ich aufsah, war sie nimmer da. weiterlesen...


Sonntag, 6. Juli 2014 | Kategorie: Fotos | Kommentare (0)

Ganz in Weiß ... en detail: weiterlesen...