Montag, 6. Juli 2015 | Kategorie: Fotos | Kommentare (1)

weiterlesen...


Sonntag, 5. Juli 2015 | Kategorie: Allgemein, Fotos | Kommentare (2)

Sommer-Leinen Sommer-Laub Sommer-Lektüre weiterlesen...


Donnerstag, 2. Juli 2015 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (0)

Ausschnitt aus dem Cover des Krimis, den ich gerade lese und nach der Lektüre rezensieren werde. Also: noch einige Augenblicke Geduld ;) weiterlesen...


Donnerstag, 2. Juli 2015 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (0)

Nach "Schätzeken, GIB GAS!" sind " Wunschworte" die zweite Buchveröffentlichung der Kommunikationstrainerin Monika Bylitza. Es ist ein schmales, pastellbuntes Büchlein mit persönlichen Wünschen für fast jede Gelegenheit: Etwa die für "Intuition mit Leichtigkeit" "Ich wünsche Dir eine bunte Mischung aus Lebendigkeit, Selbstbewusstsein und Humor. Vertraue Deiner Intuition und gestalte mit Souveränität und Gelassenheit komplexe Herausforderungen. Erlebe dabei das befreiende Gefühl der Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Nimm teil am Festival der Lebensfreude." Lebensfreude assoziiert man auch mit den vielen Bildern, die die Wunschworte begleiten, sei es, dass sie den Worten unterlegt oder ihnen auch beigesellt sind. An Girlanden erinnernde bunte Fäden durchwirbeln, begleiten die ...weiterlesen...


Mittwoch, 1. Juli 2015 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (0)

Das ist Leinen-Wetter ;) weiterlesen...


Mittwoch, 1. Juli 2015 | Kategorie: Buch-Rezensionen, Rezensionen | Kommentare (0)

"Wie lebt man mit dem Wissen, dass jeder, den man liebt, jederzeit sterben kann?" Was bedeutet trauern, nicht im Sinne eines Prozesses, der Anfang und Ende hat und bei dem es nur um das Traurigsein geht, sondern als fester Bestandteil des Lebens. Als etwas, mit dem zu leben wir lernen müssen, ..." Mit diesen Fragen hat sich die junge Autorin nicht nur theoretisch beschäftigt. Sie entstanden nach dem tödlichen Unfall ihrer Mutter, von dem sie während einer Reise durch Südostasien per Mail erfahren hat. Das Ergebnis ist ein, man mag es kaum glauben, humorvoll, witziger, ironischer Roman, in dem drei Menschen ...weiterlesen...