Tränenmeer

Das Meer ist salzig wie die Träne,
die Träne ist salzig wie das Meer.
Das Meer und die Träne sind sich durch die Einsamkeit verwandt.
Das Meer hat sie schon, die Träne sucht sie.

(Ferdinand von Gutzkow)

Datum: 21. September 2019
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Gedanken zu „Tränenmeer

  1. Sonja

    Verwandtschaftsverhältnisse solcher Art, muss man die pflegen?
    Ach, ich weiß, man kann sich nicht einfach glatt und gleichgültig machen…
    Den Tag im Garten auch genossen, einfach so…
    Gruß von Sonja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.