Federleicht

Manchmal begegnet einem die Leichtigkeit des Seins sichtbar am Wegesrand, einfach so.

Datum: 2. August 2020
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

8 Gedanken zu „Federleicht

  1. rosadora

    den bocksbart bzw. die pusteblume habe ich schon über 4 wochen in einer vase am fenster stehn. er scheint nicht fliegen zu wollen.
    forschungsprojekt…

    gute sonntagsstunden
    rosadora

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: