Thich Nhat Hanh, Sei liebevoll umarmt

Dieser mit zahlreichen Fotografien ausgestattete Band des vietnamesischen Mönchs, Zen-Meisters und Friedensaktivisten, möchte dazu beitragen, das wir lernen, jeden Tag achtsam zu leben. Denn heute bestimmen wir unsere Zukunft und die unserer Kinder und Enkelkinder.

In seiner spirituellen buddhistisch ausgerichteten Gemeinschaft in Plum Village lebt und unterstützt er verfeindete, zerstrittene Menschen, Frieden im Körper, Herz und Geist zu finden. Dazu gehören für ihn Tiefenentspannung, Annahme unterdrückter Gefühle und vor allem die Praxis des mitfühlenden Zuhörens und des liebevollen Redens, die ohne Bitterkeit, Beschuldigungen, Verurteilungen und Anklagen auskommt. Dieses Sprechen mit liebevoller Güte und Empathie führt seiner Erfahrung nach dazu, falsche Wahrnehmungen des anderen abzulegen, seine Menschlichkeit zu entdecken, und damit die Gemeinsamkeit im Mensch-Sein.

Dieses Büchlein ist ein Begleiter für alle Wochen des Jahres, eine Aufforderung zur täglichen Praxis im Alltag. Auf zwei Seiten für jede Woche findet man eine wunderschöne Fotografie, Gathas (Sinnsprüchen) und eine mehr oder weniger kurze Erklärung oder auch einer Handlungsaufforderung dazu. Für die 17. Woche ist zu lesen:

„Lerne Kompost in Blumen zu verwandeln.“
„Wenn wir unser Leiden zu umarmen und zu transformieren wissen, können wir Schmerz in Glück und Weisheit verwandeln.“

„In uns existieren Ärger, Traurigkeit und Sorgen ebenso wie Liebe und Verstehen. Wir gleichen darin einem Garten. Wenn Blumen verblühen, werden sie zu Kompost und auf diesem Kompost wachsen wunderbare Blumen. Dein Leiden ist dein Kompost: deine Traurigkeit, deine Verzweiflung, deine Eifersucht, deine Ablehnung. Ebenso wie deine Blumen – Verstehen, Liebe, Verzeihen – ist dein Leiden etwas Organisches „

Ein Büchlein für den Küchentisch, das Nachttischchen oder den Mediationsplatz, jedenfalls für dort, wo es als Aufforderung, kurz innezuhalten, seinen Platz findet.

Thich Nhat Hanh, Sei liebevoll umarmt. Achtsam leben jeden Tag. Ein Begleiter für alle Wochen des Jahres. Kösel Verlag München, 12. neugestaltete Aufl. 2019, ISBN 978-3-466-34748-3

Datum: 17. Oktober 2020
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

4 Gedanken zu „Thich Nhat Hanh, Sei liebevoll umarmt

  1. seelenruhig

    Thich Nhat Hannh – wunderbar, seine Bücher – seine Gedanken (anstöße) . Ich habe ihn auch hier – seit vielen Jahren – v.a. „Das Wunder der Achtsamkeit“ begleitet mich schon seit langem.
    Liebe Grüße und einen achtsamen Sonntag Abend. Ellen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.