Beseeltes Leben?

„Es ist immer so, dass ich über die Seele schreiben will,
und dann kommt mir das Leben dazwischen.“

(Virginia Woolf)

Datum: 16. Dezember 2020
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

8 Gedanken zu „Beseeltes Leben?

  1. Quer

    Welch hübscher Gedanke von Virginia Woolf.
    Wir sind ja manchmal ganz froh, dass uns das Leben die unlösbaren Fragen abnimmt. :–)
    Und so ein schönes Foto von dir. Wunderbar!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    Antworten
    1. mona lisa Beitragsautor

      Ihre Gedanken waren für mich zumindest eine Anstoß, mich zu fragen,
      ob und wie, wenn überhaupt ich mich um meine „Seele“ kümmere.
      Schön, von dir zu hören.
      Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: