„Cooles“ Wochenende

„Cooles“ Wochenende

Seit vorgestern kein Fernsehempfang mehr. Der Sturm hat offensichtlich so gewütet, dass die „Schüssel“ keine Signale mehr empfängt. Wann die Techniker kommen können – noch unklar.

Gut, dass es Bücher gibt ;)

Heute Morgen: Die Heizung ist ausgefallen. Der Notdienst der Heizungsfirma besteht aus einem Sanitärfachmann, der weder Kenntnis von Heizungen hat, noch die entsprechenden Prüfgeräte auf dem Wagen. Sehr sinnig.
Er drückt auf sämtliche Knöpfe – hatte ich vorher alles schon selbst durchprobiert – um mir dann zu sagen, er könne nichts machen. Den Weg hätte er sich echt sparen können.
Keine Heizung bedeutet aber leider auch: kein warmes Wasser.

Jetzt hoffe ich nur, dass die Stromversorgung nicht noch ausfällt, denn ohne heiße Getränke wird’s dann unangenehm. Es gibt ja auch kein Café oder Restaurant, in das ich mit einem Buch ausweichen könnte.
Vielleicht aber gute Gelegenheit neue Erfahrungen mit mir selbst zu machen und den Ofen zu füttern.

Noch geht’s mit Humor ;)

4 Gedanken zu „„Cooles“ Wochenende

  1. Oh, das hört sich nach Überlebenstraining an.
    Da kann ich nur Daumen drücken und Glück wünschen mit Technik und Technikern!!!
    Alles Liebe in den Sonntag,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: