Es gibt einen Ort im Herzen

Heute früh habe ich ein Gedicht von Charles Bukowski in der Übersetzung von Carl Weissner im Radio gehört. Es kling noch nach, vor allem die ersten beiden Zeilen:

Es gibt einen Ort im Herzen
der sich nie ausfüllen läßt …

Das gesamte Gedicht ist vielfach im Netz zu finden, doch aufgrund diverser Erfahrungen in der Vergangenheit, werde ich mich hüten, es hier abzudrucken. Doch das Lesen lohnt sich.

Datum: 18. August 2020
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Gedanken zu „Es gibt einen Ort im Herzen

  1. Quer

    Wie schön in Wort und Bild!
    Und Bukowski ist/war eh eine Wucht!
    Wenn ich nur schon an einen seiner Buchtitel denke: „Gedichte die einer schrieb bevor er im 8. Stockwerk aus dem Fenster sprang“. :–)
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.