Sonntag, 8. Januar 2017 | Kategorie: Alltägliches, Aufgelesen | Kommentare (5)

Meine Bücherliebe pflege und hege ich. Ich habe immer schon gern gelesen, anfangs Bücher aus der Pfarrbücherei, dann Stadt-, Schulbücherei und Unibibliothek. Irgendwann war es mir ein Bedürfnis, Bücher - zumindest mir wichtige - zu besitzen, da ich sie fast immer mit Kommentaren, Anmerkungen und Unterstreichungen versehe. Zuerst mit schlechtem Gewissen: So etwas machte man bei und nicht! Bücher wurden mir zu Lehrmeistern, Freunden, die mir Anregungen gaben, Freude bereiteten, immer zu Stelle waren, wenn man sie brauchte, zuverlässig, freundlich, kritisch, wohlwollend, herausfordernd, je nachdem, was gerade not-wendig war. Manche mussten Jahre auf mich warten, bis ich bereit für eine ...weiterlesen...


Donnerstag, 22. Dezember 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Gut zu wissen: Es beginnt - anfangs kaum sichtbar - wieder heller zu werden! weiterlesen...


Montag, 31. Oktober 2016 | Kategorie: Alltägliches, Fotos, Gedichte, Zitate | Kommentare (0)

Habe vorige Tage jemanden vom Bahnhof abgeholt. Hatte noch ein wenig Wartezeit. Da fiel mit das Lied "Kommen und Gehen" von Udo Lindenberg ein: Auf dem Bahnsteig des Lebens fahren die Züge ein Die eine steigt aus und die soll's für immer sein Auf dem Bahnsteig des Lebens fahren die Züge wieder los Tränen auf den Schienen die Liebe war so groß ... (Udo Lindenberg, Ein Kommen und Gehen) Und nein: Es war nicht der eine fürs Leben ... weiterlesen...


Donnerstag, 20. Oktober 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Aufgelesen, Fotos | Kommentare (2)

(Gesehen im Restaurant des Jüdischen Museums in Berlin) Antworten auf diese Frage sind zahlreich willkommen ;) weiterlesen...


Montag, 10. Oktober 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (4)

Aus der Stille zurück in den Alltag. Zarte Herbststimmung beim morgendlichen Walken eingefangen: Ein stiller ruhiger Wochenbeginn, verknüpft mit der Hoffnung, dass es so bleibt bzw. ich in der Ruhe bleibe. weiterlesen...


Sonntag, 9. Oktober 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos, Merk-Würdiges | Kommentare (2)

Aufgabe in einem Seminar war, in die Natur hinauszugehen, etwas Hässliches zu finden und zu fühlen, was das Hässliche mit einem macht. Diesen von einem Auto überfahrenen, fast schon vertrockneten Apfel hat ein Seminarteilnehmer mitgebracht und uns gezeigt. Meine spontane Reaktion: Den finde ich überhaupt nicht hässlich. Schaut selbst und urteilt, wenn ihr wollt. weiterlesen...


Sonntag, 2. Oktober 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (4)

Allen, die hier vorbeischauen, wünsche ich einen schönen Erntedanksonntag: weiterlesen...


Freitag, 30. September 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos, Zitate | Kommentare (2)

Der große herrliche Wind, der Himmel auf Himmel baut; in sein Land möchte ich gehen und auf seinen Wegen. (Rainer Maria Rilke) Dazu wird der Herbst Gelegenheiten bereit halten - da bin ich mir sicher ;) weiterlesen...


Samstag, 24. September 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Sie sind im Stadtbild von Reykjavik nicht immer erwünscht! Hier in Speckhorn wäre ein solches Schild undenkbar. weiterlesen...


Sonntag, 18. September 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (2)

Da gibt es nicht nur die "berühmten" Fußspuren im Sand (Foto v. Raphael Raue) sondern auch an Aussichtspunkten und in Häusern, die einen über die vielen Menschen, die dort gestanden oder dahergegangen sind, fantasieren lassen können weiterlesen...