Freitag, 5. Februar 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (3)

ab und zu jedenfalls: weiterlesen...


Donnerstag, 4. Februar 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches | Kommentare (0)

weiterlesen...


Mittwoch, 3. Februar 2016 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos, Zitate | Kommentare (4)

Jedes Stück Holz stammt vom Baum und wir Menschen brauchen die Bäume, um auf diesem Planeten zu überleben. Die Seele der Bäume lebt im Holz weiter. Holz ist beseelt, ist kein totes Material. (E. Warlamis) weiterlesen...


Sonntag, 24. Januar 2016 | Kategorie: Alltägliches, Fotos | Kommentare (1)

muss nicht immer an den Augen liegen: weiterlesen...


Sonntag, 3. Januar 2016 | Kategorie: Alltägliches, Aufgelesen, Aufgeschnappt | Kommentare (3)

"Intelligenz und Intuition nehmen zu, wenn wir lernen, auf unser Herz zu hören... Wenn Menschen sich auf ihren Herzbereich konzentrieren und ein Grundgefühl wie Liebe oder Wertschätzung aktivieren, ändert sich der Herzrhythmus augenblicklich. Wenn er kohärent wird, setzen wasserfallartige Veränderungen im Körper ein, die sich auf jedes Organ auswirken.“ Doc Childre und Howard Martin in ihrem Buch `Die Herz-Intelligenz Methode`. Sie sind Wissenschaftler am kalifornischen HeartMath Institute. (aufgeschnappt u. mitgenommen aus der Sendung "Lebenszeichen" v. 1.1.2016, Ach du liebe Zeit! Die natürlichen Rhythmen im Leben wiederentdecken, sehr hörenswert!!) weiterlesen...


Montag, 28. Dezember 2015 | Kategorie: Alltägliches, Fotos | Kommentare (3)

Im Vogelhäuschen keimt es schon Im Beet die ersten Blüten weiterlesen...


Samstag, 19. Dezember 2015 | Kategorie: Allgemein, Alltägliches, Fotos | Kommentare (5)

Habe meinen neuen Kalender für 2016 ein wenig individualisiert. Ja, ich bin interessiert an dem, was fortgerührt werden kann und neugierig, auf das Neue, das das Jahr 2016 sicher auch mit sich bringen wird. Mal sehen, was das Leben für mich bereit hält. weiterlesen...


Donnerstag, 17. Dezember 2015 | Kategorie: Alltägliches | Kommentare (2)

Sich anpassen hat seinen Preis und aus der Reihe tanzen auch. (Sabine Asgodom, Impulskalender 2015) weiterlesen...


Sonntag, 13. Dezember 2015 | Kategorie: Alltägliches, Fotos, Gedichte | Kommentare (2)

Indem man sich zum Winter wendet, Hat es der Dichter schwer, Der Sommer ist geendet, Und eine Blume wächst nicht mehr. Was soll man da besingen? Die meisten Requisiten sind vereist. Man muß schon in die eigene Seele dringen - Jedoch, da hapert's meist. Man sitzt besorgt auf seinem Hintern. Man sinnt und sitzt sich seine Hose durch, - Da hilft das eben nichts, da muß man eben überwintern Wie Frosch und Lurch. (Klabund, 1890-1928) weiterlesen...


Dienstag, 8. Dezember 2015 | Kategorie: Alltägliches | Kommentare (2)

Vorfreude ist - die Fähigkeit, sich selbst in die Zukunkft zu projizieren - die Schwester der Hoffnung (aufgeschnappt am Sonntag 6.12.2015, beim Hören der Sendung "Lebenszeichen", Dreimal werden wir noch wach) weiterlesen...