Der Mai ist gekommen …

Der Mai ist gekommen …

Es sprießt, wohin das Auge schaut, wenn man genau hinschaut. Denn manche Bäume lassen sich Zeit. Ihnen ist es offensichtlich noch zu kalt.

Am Teich geht es sehr lebendig und zum Teil auch laut zu, wenn die Elternpaare ihre Kleinen ausführen und sorgsam bewachen.

4 Gedanken zu „Der Mai ist gekommen …

  1. Oh, wie schön: Der Mai beginnt bei dir wunderbar lebensfreudig.
    Ja, die Tier- und Pflanzenwelt drängt mit aller Kraft ans Licht und ins Leben.
    Lieben 1. Maigruss,
    Brigitte

  2. Es ist jedes Jahr immer wieder eine Freude, diese Tierfamilien zu beobachten, im Garten üben die Jungvögel gerade das Fliegen – manchmal ein echt putziger Anblick.
    Schicke dir auch einen sonnenverzierten Maigruß.

  3. schön, dass er da ist und dass du einen zipfel davon einfangen konntest. er ist ja noch jung – und er hat noch „luft nach oben“. heute fand ichs eher aprilig-eklig-kalt und graugraupelig. hu!
    lieber gruß
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: