2 Gedanken zu „Halteverbot

  1. Zum Niederknien um zu fotografieren ;)
    Das Halteverbot bewirkt genau das Gegenteil: alle bleiben stehen, gucken, schmunzeln und machen Fotos.
    Fröhliche Morgengrüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: