Ausgebreitete Arme

Ausgebreitete Arme

Und wenn uns die Menschen verlassen und verwunden: so breitet ja auch immer der Himmel, die Erde und der kleine blühende Baum seine Arme aus und nimmt den Verletzten darein auf […].

(Jean Paul)

6 Gedanken zu „Ausgebreitete Arme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: