6 Gedanken zu „unauslöschlich

  1. Oh ja, das kann ich nur bestätigen.
    Die Narben bleiben wohl für immer.
    Ich wünsche dir viele positive Gegenargumente und Worttrostpflaster!
    Mit lieben Grüssen,
    Brigitte

  2. Oh ja – Worte können sehr verletzen. Ich hoffe, der Schmerz wird im Lauf der Jahre doch etwas milder und du kannst dich gegen die Worte besser abgrenzen.
    liebe Grüße und schönen Abend dir.
    Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: