Zwischenraumreinigung

“Zahnzwi(t)schenraumreinigung” ist vielleicht schwierig auszusprechen, geht aber sichtlich leicht!
Die Fugen einer Terrasse – sprachlich – sicher keine Herausforderung, aber mühsam zu reinigen, vor allem, wenn die Terrasse ein wenig größer ist.

Wenn dabei aber die ganze Zeit die Sonne scheint, dann ist es ein fast meditativer Vorgang, auch wenn zum Schluss der Rücken beginnt zu katern.

Datum: 20. April 2013
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Sonntag, 21. April 2013 5:56
    1

    Das tönt nach viel Arbeit – aber auch nach Befriedigung und berechtigtem Stolz.
    Und jatzt macht das Sonnenliegen auf der Terrasse sicher doppelten Spass – es sei denn, der Regen macht das Vergnügen zunichte wie hier und heute…

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. mona lisa | Sonntag, 21. April 2013 7:26
    2

    Heute Morgen wird Sonnensitzen noch möglich sein. Es ist hier so trocken, dass ich seit Tagen den Rasen wässere, der nach dem langen Winter sehr pflegebedürftig wirkt.
    Ja, es ist Arbeit und macht mir (noch) viel Spaß.

Kommentar abgeben