Ein Tag wie im Sommer

Solche Tage gibt es augenscheinlich nicht nur in Romanen wie in Swifts „Festtag“:
„Es war März 1924. Es war nicht Juni, aber es war ein Tag wie im Juni.“

Gut, wir haben schon April – doch 28° im Schatten ist schon Sommer!!!
Ich genieße und vertreibe die Gedanken an das letzte Jahr, als ein paar Frostnächte so vieles hat erfrieren lassen. Ich kann’s ja eh nicht ändern.

Datum: 19. April 2018
Themengebiet: Allgemein, Alltägliches Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

2 Kommentare

  1. Quer | Freitag, 20. April 2018 6:59
    1

    Nehmen wir den Sommer im April – vielleicht wird dann der Juli schwächeln, wer weiss.
    Dir schöne Gartentage und liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. mona lisa | Freitag, 20. April 2018 8:38
    2

    Ich nehme, wie es kommt – scheint mir das Sinnvollste zu sein ;)
    Dir einen angenehmen Sonnentag, herzliche Grüße

Kommentar abgeben