4 Gedanken zu „Trostlos

  1. Genau, alles erhält Licht und Farbe, wenn man in sich ruht und zufrieden ist. Landschaften empfinde ich sowieso nie als trostlos.
    Einen lieben Gruss ins Heute,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: