Frühling im Herbst entdecken

Frühling im Herbst entdecken

Es liegt nicht nur an den warmen Temperaturen in diesem Herbst, der hier und da schon Pflanzen blühen lässt. Generell bilden Planzen und Bäume im Herbst ihre Knospen fürs Frühjahr.

Hilde Domin hat das in einem ihrer Minigedichte so treffend formuliert:

„Es knospt unter den Blättern. Das nennen sie Herbst.“

Mit wachen Augen entdeckt man sie überall.

Seit ich das bewusst wahrnehme, ist für mich die “dunkle Jahreszeit“ gar nicht mehr so dunkel, obschon es früh dunkel wird.
Licht ist immer vorhanden, wie auch „Knospen“ der Hoffnung. Ich muss allerdings bereit sein, sie wahr-zu-nehmen.

2 Gedanken zu „Frühling im Herbst entdecken

  1. Das ist wunderschön und wir schöpfen so viel Hoffnung und Kraft daraus. Am Wochenende sind mir auch etliche Knospen „über den Weg gelaufen“.
    Hilde Domin hatte schon recht. Auf den Frühling dürfen wir uns verlassen.
    Herzlichen Gruss in die Novemberwoche,
    Brigitte

  2. Sie hat für mich so oft das Wesentliche, Essentielle klar, einfach und doch so poetisch auf den Punkt gebracht, habe sie als Studentin sogar life erlebt. Und bin für diese Veranstaltungen noch heute dankbar.
    Schicke dir – wieder einmal – Sonnengrüße, nachdem sich der Dunst verzogen hat. Der Wind hat seinen Teil dazu beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: