Lau(t)e Sommernächte

Lau(t)e Sommernächte

Wochenend-Sommernächte können – für mich – sehr laut sein:

Tennenfeste
Planwagenfahrten mit grölenden Teilnehmer:innen
aufheulende Autos, vor allem aber Motorräder
kreischend laute Grillparties
Müssen Freude und Spaß soooo laut sein?
Ausgelassenheit als gäb’s kein Morgen mehr und keine anderen Menschen.

Dennoch: Euch allen einen angenehmen Sonntag und eine laue Sommernacht ;)

2 Gedanken zu „Lau(t)e Sommernächte

  1. Ja, ja, manche feiern vor allem lautstark und übermütig.
    Da ist kein Kraut dagegen gewachsen, da helfen nur Langmut und Gelassenheit. :–)
    Wir wohnen hier an einer sehr ruhigen Sackgasse. Das ist natürlich ein Privileg.
    Dir trotzdem einen schönen Restsommersonntag!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: