8 Gedanken zu „Maskerade

  1. das ist eine faszinierende reportage des verfalls…
    hier liegen die dinger auch immer öfter rum. schlimmer noch sind die menschen, die sich von mcdonalds paar ecken weiter ne eklige mahlzeit holen, sich hier irgendwo zum essen hinsetzen und den müll dann liegenlassen.
    ach menno.
    hab dennoch einen schönen sonnigen tag. oder gibts wieder nebel?
    lieber gruß
    Sylvia

  2. Eine Unsitte solch ein Verhalten. Ich kann eine Haltung nicht nachvollziehen, die glaubt, andere seien für meinen Dreck zuständig.
    Nee – heute gab’s überwiegend Regen.
    Das macht die zu erledigende Arbeit am Schreibtisch attraktiver –
    man „verpasst“ nicht so viel draußen ;)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: