8 Gedanken zu „Rabenschwarz – coffee to go

  1. erinnert mich an eine sequenz im buch von Patti Smith, Im Jahr des Affen. da spielen solche schilder, und eins besonders, eine große rolle. starke fotos hast du wieder!
    herzliche wochenendgrüsse
    Sylvia

    1. man/frau muss den stil mögen, ich mag die. angefangen hats mit „M-Train“, und dann ging’s immer weiter. istn bisschen versponnen und surreal manchmal, sie driftet in träume, vergangenheit, zukunft, aber durch ihre verankerung im hier und
      jetzt wird man immer wieder eingefangen:-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: