Starre

Starre

Von der Hartnäckigkeit
über die Halsstarre
führt der Weg
zur Altersstarrsinnigkeit


Wenn nicht
Neugier
Offenheit
Achtsamkeit
und die Fähigkeit sich zu wundern
Leben
immer wieder neu
erblühen lassen.

(© mona lisa)

4 Gedanken zu „Starre

  1. Oh ja, das empfinde ich auch so.
    Man kann mit empfänglichen Sinnen und offener Gesinnung immerhin lebendig und wandlungsfähig bleiben.
    Wunderbar dein Text- und Bildgespann.
    Schönen Gruss in die neue Woche,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: