Designveränderungen

Designveränderungen

„Die Veränderung hat keine Anhänger.
Die Menschen hängen am Status quo.
Man muss auf massiven Widerstand gefasst sein.“

(Jack Welch)

Mit massivem Widerstand rechne ich hier nicht, dennoch würde mich eure Meinung zum veränderten Design dieser Seite interessieren. Inhaltlich geht’s wie gewohnt weiter.

7 Gedanken zu „Designveränderungen

  1. Dein neues, sanft verändertes Layout gefällt mir sehr. Es ist übersichtlich, offen, hell und freundlich – und passt gut zum Lächeln der Mona Lisa!

    Liebe Grüsse zum Wochenbeginn,
    Brigitte

  2. Schon bevor ich die Kommentar Funktion angeklickt habe, war spontan das Wort „sanft“ da, welches Brigitte auch wählt.
    Die Verbreiterung der Textspalte wirkt auf mich wie eine Öffnung, ein Zurücklehnen. Ich werde mich gerne daran gewöhnen, auch wenn ich vom Typ her jemand bin, der sehr am Vertrauen hängt.
    Hast du eigentlich schon einmal irgendwo geschrieben, wie du auf deinen Blognamen gekommen bist?

    Ich wünsche dir viel Freude mit dem neuen Kleid!
    Herzlich

    Gabriela

  3. Ich möchte mich den Vor-Schreiberinnen anschließen: wohltuend ruhig, wirklich Ähnlichkeit mit einem guten Feuilleton …nur eben intimer.
    Ich mag das.
    Gruss
    Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: