8 Gedanken zu „Die „vergessene“ Tulpe

    1. Ich hoffe, aufrecht stehend ist sie es noch mehr ;)
      Manchmal habe ich nicht die Möglichkeit, meine Beiträge am PC zu posten.
      Dann sehe ich nicht, wenn die Bilder nicht richtig ausgerichtet sind.
      Mein Handy macht das automatisch.
      Liebe Grüße

  1. Ein Kunstwerk ist sie bis zuletzt.
    Anrührend, wie die Farbe aus ihrem Blumenkörper gewichen ist und nur noch erahnt werden kann.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  2. meine „vergess“ ich immer absichtlich, sie dürfen erbleichen und sich krümmen und verrenkungen machen bis es nicht mehr geht. bis zum ende sind es schönheiten…
    lieber gruß
    Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: