Montag, 2. November 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (4)

Trüber Himmel, rauhe TageKommen sicher jedes Jahr;Schwere Sorgen, harte Plage,Jedes Leben bringt sie dar.Doch bedenkt, die heitern StundenHätten nie euch so beglückt,Hättet ihr nicht überwunden,Was in trüben euch bedrückt. (Heinrich Hoffmann) weiterlesen...


Sonntag, 1. November 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (4)

Wenigstens mit den Toten kann man noch ohne Maske und Abstand reden. Wer kann sich da noch einsam fühlen. weiterlesen...


Samstag, 31. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (6)

Das war ein (arbeits) reicher Tag: Stauden schneiden, die ein oder andere Pflanze begrenzen, Laub vom Rasen rechen, Unkraut jäten und das alles in Begleitung eines sehr zutraulichen Rotkehlchens, vieler Marienkäfer, der ein oder anderen Biene, begleitet vom Sound diverser Laubbläser - wenn Männer im Garten arbeiten wird's meistens laut, sie scheinen stets ein mit Motor angetriebenes Gerät zu brauchen. Stundenlang: Sonne, Licht, Luft tanken. Hier und da - zunächst unterm Laub versteckt - schon neu Erblühtes, kaum zu glauben: Müde, aber zufrieden und dankbar für diesen Tag, ein paar mehr davon und ich könnte glatt vergessen, dass ich schon wieder ...weiterlesen...


Freitag, 30. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (4)

Ohne die Einmischung der Vergangenheit zu sehen bedeutet, in völliger Stille zu schauen. Aus dieser Stille heraus entsteht eine Umwandlung, die nicht erdacht, nicht geplant und nicht konditioniert ist. (Krishnamurti) weiterlesen...


Donnerstag, 29. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (4)

Das Glück sieht klein aus, wenn man es in Händen hält, aber lass es ziehen, und du siehst, wie gross und wie kostbar es ist. (Maxim Gorki) weiterlesen...


Mittwoch, 28. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (6)

Die Flut des Lebens ist dahin, ... (Zeile aus dem Gedicht: O trübe diese Tage nicht von Theodor Fontane) weiterlesen...


Dienstag, 27. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (2)

SchwarzbücherWeißbücher weiterlesen...


Dienstag, 27. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (0)

Dieses Buch kommt, wie all seine Bücher, starkfarbig bunt in der Aufmachung daher, angenehm mit Lesebändchen. Und das macht Sinn, wird man/ frau es sicher nicht in einem Rutsch lesen wollen. Denn "Was ich gelernt habe" ist eher eine Art Lesebuch im Sinne früherer Schullesebücher, in denen Texte zu verschiedenen Themen publiziert waren. Es beginnt mit der Botschaft des Autors: "Jeder Mensch trägt eine besondere Begabung in sich. Jeder hat Dinge gelernt, die das eigene Leben verändert haben. Jeder Mensch hat anderen etwas zu sagen." Das Buch soll als Inspiration verstanden werden, die eigenen Erkenntnisse des Lebens an andere weiterzugeben, an ...weiterlesen...


Montag, 26. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (4)

Eiche,Du fassest WurzelnUnd stehst.Uns aber treibtEin UnruhUnd VerlangenVon hier nach dort.Mir ruft die Höhe,Mir ruft die Tiefe,Der Engel der MitteBegnadet mich nicht.Zerrissen, zerrissen,Ich fasse am EndeDie knochigen HändeDes fraulichen Tods.Aus meinem GrabeDie Säfte sie steigenIn deine Wurzeln,Beständige Eiche.So finde ich RuheUnd StärkeIn dir. (Klabund) weiterlesen...


Sonntag, 25. Oktober 2020 | Kategorie: Allgemein | Kommentare (5)

Gesehen am Wegesrand - keine Ahnung wer sie ist. Vielleicht kennt sie jemand von euch? weiterlesen...